93 Punkte

Glänzenes Rubin mit Granatschimmer. Intensive und einladende Nase, satt nach reifen Himbeeren, Kirschen und Granatapfel, im Hintergrund leicht nach Kardamom. Rund und saftig in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit feinmaschigem, weichem Tannin, salzig, schöne Spannung, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Brunello di Montalcino; 17.03.2017 Verkostet von: Kiem, Othmar

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Provino, Wien; Hawesko, Tornesch; Begro, Berlin; Baur au Lac, Zürich
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in