Sterne

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase feine Edelholzanklänge, verhaltenes süßes Beerenkonfit, ein Hauch von Dörrobst. Am Gaumen sehr komplex und dick, zart nussige Nuancen, etwas Dörrobst, wirkt in einer Weise überreif, nicht balanciert, etwas trockene Tannine im Nachhall.

Tasting: Grand Jury Européen: Top-Merlot 2001; 01.09.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot

Erwähnt in