93 Punkte

Dunkles Rubinrot mit Granat. Vielschichtige und komplexe Nase nach Brombeeren und Cassis, dann nach eingelegten Kirschen, etwas Rumtopf, ein Hauch Holzwürze. Am Gaumen mit sattem Druck, zeigt schöne Noten von Preiselbeermarmelade, ein satter Schluck Wein, kann ruhig noch etwas liegen bleiben, sehr langer Nachhall.

Tasting: Tasting Toscana Centrale ; Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kiem
Veröffentlicht am 13.02.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese, Merlot, Syrah
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in