91 Punkte

Satt leuchtendes Braunrot mit minimaler Trübung. Im ersten Anriechen satte reife Kirschfrucht, dann Hagebutte und auch Wacholderbeeren, im Hintergrund dann zarte Lederwürze. Lebhafter Gaumeneintritt, spannt ein weites Kleid auf, kompakt und mittelkräftig im Trunk, zieht sich im hinteren Teil etwas zusammen und endet mit gewissem Druck auf süße Frucht.

Tasting: Trophy Vino Nobile di Montepulciano 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.09.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in