93 Punkte

Funkelndes, dichtes Rubin. Spannende und vielschichtige Nase, nach Tabak und Kardamom, dann viel Zwetschke und Heidelbeere. Schöner Schmelz am Gaumen, saftige, kompakte Frucht, nach Brombeeren und Zwetschken, griffiges, feinmaschiges Tannin, hallt lange nach.

 

Tasting: Apulien; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 19.10.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
Gardibaldi, München; Cantina del Mulino, Bern;
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in