89 Punkte

Sattes, leuchtendes Rubin. Präsentiert sich in der Nase zunächst mit betont würzigen Noten, auch etwas Geranie, dann feine Kirsche. Am Gaumen zupackende und straffe Tannine, zeigt viel Substanz, kraftvoll, im Nachhall sehr gute Länge.

Tasting: Vino Nobile di Montepulciano; 27.05.2011 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Belvini, Dresden;
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in