94 Punkte

Intensives, tiefdunkles Rubinrot mit leuchtenden Reflexen. Feingliedrige, zurückhaltende Nase, leichte Würze gepaart mit dunklen Beeren. Am Gaumen samtig und geschmeidig, außerordentlich eng gewobenes Tannin, baut sich langsam und weit auf, feinste Würzenoten, im Finale druckvoll und lange.

Tasting: Tasting Toscana Centrale; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2019, am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese, Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in