93 Punkte

Kraftvolles, funkelndes Rubingranat. Fein gezeichnete Nase mit ausgeprägten Noten nach Sauerkirsche, Preiselbeere und frischer Zwetschke. Rund und saftig im Ansatz, öffnet sich mit feinmaschigem weichem Tannin, das sich in vielen Schichten aufbaut, elegant und fein, im Finale süßer Schmelz.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Wein & Co., Wien; Elena Altare, Bamberg; Lobenberg, Bremen; Vergani, Zürich; Studer, Luzern; Cave SA, Gland
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in