91 Punkte

Funkelndes Goldgelb mit grünen Nuancen. Intensive und duftige Nase, zeigt Noten nach Grapefruit und Bergamotte, dann getrockneter Pfirsich, im Hintergrund feine Kräutertöne. Intensiv in Ansatz und Verlauf, zeigt sehr schönes Spiel zwischen süßer, konzentrierter Frucht und Säure, tänzelt leichtfüßig dahin.

Tasting: Weinguide 2012; 11.07.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Kerner
Alkoholgehalt
11%
Qualität
süß
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in