89 Punkte

Helles, funkelndes Strohgelb. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Birne, Grapefruit, Salbei und Harz. Tänzelt am Gaumen schön dahin, feine salzige Noten, saftig, im Finale schön anhaltend.

Tasting: Karst: Raues Land, charaktervolle Weine
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2011, am 30.06.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Malvasia
Bezugsquellen
Wagner, Gmunden; Alpe Adria, Klagenfurt
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in