98 Punkte

Tiefdunkles Rubinviolett. Konzentrierte und dichte Nase, eröffnet mit Noten nach Tabak und Lakritze, dann viel Waldheidelbeere, etwas Wachs. Am Gaumen kompakt und saftig zugleich, zeigt viel dunkle, reife Beerenfrucht, fließt wie aus einem Guss dahin, tolle Konzentration, aber auch sehr guter Trinkfluss.

Tasting: Küste Toskana Tasting 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2020
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in