90 Punkte

Intensives, leuchtendes Rubinrot mit funkelndem Kern. Betont würzige Nase nach grüner Paprika, Stachelbeeren und Efeu, auch Cassis und Brombeeren. Wirkt zunächst am Gaumen sehr kompakt, im mittleren Teil dann säurebetont gepaart mit süßer Frucht, hat im Finale aber ordentlich Sprintstoff und Power.

Tasting: Toskana Maremma; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.11.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Ausbau
Beton
Bezugsquellen
Gottardi, Innsbruck; Wagner, Laakirchen; Pfurtscheller, Neustift; Superiore, Dresden; Vinaturel, Berg; Boucherville, Zürich

Erwähnt in