95 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin mit Violettschimmer. Intensive und spannende Nase, satt nach reifen Waldhimbeeren, dunklen Johannisbeeren, umwoben von feiner Schokolade, sehr klar. Straff und herzhaft in Ansatz und Verlauf, kerniges, dichtes Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, umwoben von viel süßem Schmelz, im Finale viel Tabak, sehr lange.

Tasting: Küste Toskana; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2017, am 07.09.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Teilbarrique
Bezugsquellen
Gottardi, Innsbruck; Vinussi, Dornbirn; Pfurtscheller, Neustift; Lobenberg, Bremen; Superiore, Dresden; Vinaturel, Berg; Studer, Luzern
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in