86 Punkte

Mittleres Karmingranat, Ockerrand. In der Nase eher verhalten, blättrige Nuancen, wenig Fruchtanklang. Auch am Gaumen verhalten, straffe Textur, frische Säurestruktur, tendenziell etwas trocken, wirkt überextrahiert, hat Kraft, aber wenig Charme, der erstmals eingesetzte Cabernet Franc verleiht dem Wein eine zart seifige Nuance. Hat seine guten Zeiten wohl bereits hinter sich. Künstleretikett: Jim Dine.

Tasting: Dominus Vertikale; 09.09.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Cabernet Sauvignon , Cabernet Franc

Erwähnt in