89 Punkte

Waldig-fruchtiger Duft mit Nuancen von eingekochten Kirschen und harziger Würze. Ätherische Anmutung mit Noten von Rosmarin und Thymian. Konzentrierter Saft am Gaumen mit fülligem Fruchtkern und offensiven Gerbstoffen. Überraschend trocken für einen Ripasso. Gute Länge.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 02/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 16.02.2015 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.wein-oertel.com
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in