87 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase zart rauchig unterlegte Kräuterwürze, ein Hauch von Quittengelee, etwas Pfirsich. Am Gaumen weich, sehr fruchtbetont, mittlere Textur, zarter Honigtouch, ausgewogen, gelbe Frucht im Nachhall, mittlere Länge.

Tasting: Deutschlands Erste Lagen; 05.09.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in