95 Punkte

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Zunächst etwas scheu, feine gelbe Pfirsichanklänge, dunkle mineralische Nuancen, ein Hauch von Feuerstein, entwickelt sich gut im Glas. Stoffig, saftige Textur, reife gelbe Steinobstanklänge, etwas Ananas, zarter Honig, gut integrierte Säurestruktur, extraktsüßer Abgang, verfügt über große Länge, Pfirsich im Rückgeschmack, sehr gutes Reifepotenzial, wird seinen ersten Höhepunkt in etwa fünf Jahren erreichen. (Indice 2, AB, Biodyvin)

Tasting: Alsace Grand Cru – Riesling Elsass; 11.10.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.vinaturel.de

Erwähnt in