91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Ockerrandaufhellung. Feine Nuancen von Bourbanvanille, etwas Karamell, Brombeerkonfitüre, ein Hauch von Lakritze, einladendes Bukett. Saftig, reife Kirschen, stramme Tannine, mineralisch im Abgang, wird von Flaschenreife profitieren, etwas schwarzer Tee im Rückgeschmack.

Tasting : Châteauneuf-du-Pape – Vins Rouges 2019 & Vins Blancs 2020 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 11.04.2022
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Ockerrandaufhellung. Feine Nuancen von Bourbanvanille, etwas Karamell, Brombeerkonfitüre, ein Hauch von Lakritze, einladendes Bukett. Saftig, reife Kirschen, stramme Tannine, mineralisch im Abgang, wird von Flaschenreife profitieren, etwas schwarzer Tee im Rückgeschmack.
Domaine Serguier Châteauneuf-du-Pape AOC Rouge Révélation
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Mourvèdre, Syrah, Cinsault
Alkoholgehalt
16%

Erwähnt in