92 Punkte

Mittleres Grüngelb. Attraktive frische gelbe Apfelfrucht, ein Hauch von Wiesenkräutern, weiße Tropenfrucht, mineralischer Touch. Saftig, sehr elegant und ausbalanciert, zarte Extraktsüße, seidiger Körper, finessenreiches Säurespiel, bleibt sehr gut haften, mineralischer Nachhall, sicheres Entwicklungspotenzial, steht einem guten Premier Cru von der Côte de Beaune nicht nach.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein; 15.02.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.weinco.at
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in