92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart tabakig unterlegtes dunkles Waldbeerkonfit, reife Pflaumen, Nuancen von Mandeln und kandierten Orangenzesten. Komplex, reife Kirschen, gut integrierte Tannine, etwas Nougat, mineralischer Abgang, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape; 16.03.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah , Grenache , Cinsault , Mourvèdre
Alkoholgehalt
15.4%

Erwähnt in