91 Punkte

Mit Goldreflexen unterlegtes mittleres Lachsrosa. Zart nach Blütenhonig, ein Hauch von Kirschen, zart nach Walnuss, etwas Orangenmarmelade im Hintergrund. Saftig, rund, reifer gelber Apfel, feiner Säurebogen, angenehm salzig im Abgang, ausgewogen, feiner Speisenbegleiter.

Tasting: Sommerliche Rosé-Weine; Verkostet von: Peter Moser, Othmar Kiem, Martin Kilchmann & Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 5/2017, am 13.07.2017

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.bremer-weinkolleg.de, www.weinco.at, www.kwd.ch;
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in