90 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarter Wasserrand, Randaufhellung. In der Nase intensives dunkles Beerenkonfit, zart rauchig, ein zarter animalischer Hauch klingt an, mineralische Noten. Am Gaumen stoffig und frisch, dunkles Beerenkonfit, sehr gut integrierte Tanninstruktur, wieder zart animalische Noten, sehr elegant und geradlinig, rotbeeriger Nachhall. Noch eine Spur zu jung, wird von weiterer Flaschenreife profitieren.

Tasting: Burgund Rot 2003; 05.05.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in