85 Punkte

Mittleres Gelb. In der Nase intensive Vanilleanklänge, dezente Kräuterwürze, dunkler Nougat, Sahne. Am Gaumen relativ holzlastig, süßer Pfeifentabak, hat ein Loch in der Körpermitte, die Malolatik wirkt nicht ganz sauber, kleiner Wein mit wenig Zukunft.

Tasting: Burgunder; 10.03.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in