93 Punkte

Mittleres, leuchtendes Gelb. Expressives Bukett, reife Frucht, Noten von Honig, Nougat, reifer Birne, Pfirsich, ein Hauch nasse Wolle. Im Gaumen klarer, dynamischer Auftakt, fein und gleichzeitig kompakt, eher schlank, gut von Säure gestützt. Feiner Bitterton im nachhaltigen Abgang. Eleganter, finessenreicher, schnörkelloser Wein.

Tasting: Die Schatzkammer des Schweizer Weins; Verkostet von: Martin Kilchmann
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 2/2015, am 19.02.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.domainebovard.com

Erwähnt in