93 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Nuancen von Waldbeeren, ein Hauch von Feigen, reife Pflaumen, Dörrobstnoten. Saftig, zart mit Veilchen unterlegte reife Herzkirschen, integrierte Tannine, saftig und gut anhaltend, angenehmer schokoladiger Touch im Abgang, gutes Entwicklungspotenzial, bereits antrinkbar.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 16.03.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault, Counoise
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in