88 Punkte

Helles Grüngelb. Einladendes Bukett, gelber Apfel, feine Röstaromen, ein Hauch von Wiesenkräutern. Mittlere Komplexität, weiße Frucht, frisch strukturiert, gute Balance, zart nach Mango im Abgang, mittlere Länge, vielseitig einsetzbar.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.alpinawein.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in