94 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Dunkles Waldbeerbukett, Nuancen von Brombeeren, ein Hauch von Herzkirschen, zarte Noten von Edelholz. Straff, gute Komplexität, extraktsüße Textur, reife Tannine, mineralisch und gut anhaftend, zeigt Länge und Reifepotenzial, im Moment noch etwas verschlossen, sollte noch einige Jahre auf der Flasche reifen, um sich voll entfalten zu können.

Tasting: Das Neue Burgund; Verkostet von: Peter Moser, Ulrich Sautter, Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 29.10.2020
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass, gebrauchte Barriques
Verschluss
Kork

Erwähnt in