94 Punkte

Satt golden. Kräftige Botrytis, eher BA als Auslese, sehr viskos im Mund, ein Feuerwerk an Frucht und Schmelz, reife, aber gut balancierende Säure, ein Mosel-Stil mit einem Extra an Molligkeit, Kalk-Seodigkeit gepaart mit der Öligkeit der hochwertigen Edelfäule, ein liquoreux von ausgezeichnetr Präzision.

Tasting: Luxemburg ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in