95 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarter Wasserrand, Randaufhellung. In der Nase ein einladendes Gemisch aus dunkler Beerenfrucht und Röstaromen, Vanille und Zimt, ein Hauch von süßem Karamell, sehr suggestiv. Am Gaumen perfekter Schliff, herrlich eingebundene Tannine, feiner Schokotouch, angenehme Extraktsüße, ein floraler Touch, der sich auch im Duft angekündigt hat, zeigt eine Frische und Lebendigkeit, die hinreißend ist. Bereits jetzt mit dem größten Vergnügen zu trinken, hat einiges Lagerpotenzial.

Tasting: Burgund Rot 2003; 05.05.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in