94 Punkte

Kräftiges Karmingranat, violette Reflexe, breitere Ockerranaufhellung. Mit Mandarinenzesten unterlegte feine rote Beerenfrucht, frische Kirschen, ein Hauch von Lakritze, mineralischer Touch, einladend. Saftig, elegant, reife Herzkirschen, frisch strukturiert, gut eingebundene Tannine, salziger Nachhall, gute Länge, sicheres Potenzial, etwas Nougat im Rückgeschmack.

Tasting : Châteauneuf-du-Pape – Vins Rouges 2019 & Vins Blancs 2020 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 11.04.2022
de Kräftiges Karmingranat, violette Reflexe, breitere Ockerranaufhellung. Mit Mandarinenzesten unterlegte feine rote Beerenfrucht, frische Kirschen, ein Hauch von Lakritze, mineralischer Touch, einladend. Saftig, elegant, reife Herzkirschen, frisch strukturiert, gut eingebundene Tannine, salziger Nachhall, gute Länge, sicheres Potenzial, etwas Nougat im Rückgeschmack.
Domaine des 3 Cellier Châteauneuf-du-Pape AOC Rouge OVNI
94

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Vaccarèse, Counoise, Terret d’Espagna
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Kork

Erwähnt in