95 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Attraktives schwarzes Beerenkonfit, Anklänge von Cassis und Lakritze, mit einem Hauch von Orangenzesten unterlegt. Saftig, opulente Textur, angenehme Fruchtsüße, präsente Tannine, zarte Röstanklänge, etwas Nougat im Abgang, verfügt über eine gute Länge und Entwicklungspotenzial, süße Herzkischenfrucht im Rückgeschmack.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape 2010 - Aus der Sonne geboren
Veröffentlicht am 29.08.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Mourvèdre

Erwähnt in