91 Punkte

Kräftiges Karmingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Zart tabakig, ein Hauch von Nougat, feine Pflaumenfrucht, Noten von Trockenkräutern. Saftig, elegant, rote Beerenfrucht, feine Tannine, bleibt gut haften, bereits gut entwickelt, vielseitig einsetzbar, etwas Nougat im Rückgeschmack.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Mourvèdre
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in