89 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarter Wasserrand, Randaufhellung. In der Nase feine Röstaromen, etwas Kaffee und Karamell, frische Zwetschken und etwas Kirschkonfit, feine mineralische Anklänge. Am Gaumen kraftvolle Tannine, süß und opulent, Anklänge an Heidelbeeren, angenehme Extraktsüße, mittlere Konzentration, wirkt bereits zugänglich, zart vegetal im Abgang, etwas Steinobst im Rückgeschmack.

Tasting: Burgund Rot 2003
Veröffentlicht am 05.05.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in