92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase einladendes Cassis, unterlegt mit feinen ätherischen Anklängen, Minze, Eukalyptus, feiner Nougat, tabakige Würze. Am Gaumen stoffig, dunkelbeerig, Brombeerkonfit, präsente Tannine, bleibt sehr gut haften, noch sehr jugendlich, steht erst am Anfang einer langen Entwicklung.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in