93 Punkte

Dunkles Rubingranat, tiefer Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Nuancen von Cassis und Brombeeren, feine Edelholzwürze unterlegt, ein Hauch von Vanille. Komplex, schwarze Beerenfrucht, kraftvoll, integrierte Tannine, frischer Säurebogen, schokoladiger Schmelz im Abgang, extraktsüßer Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting : El Vino Latino - Das Blut der Anden ; Verkostet von : Peter Moser und Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 10.02.2017
de Dunkles Rubingranat, tiefer Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Nuancen von Cassis und Brombeeren, feine Edelholzwürze unterlegt, ein Hauch von Vanille. Komplex, schwarze Beerenfrucht, kraftvoll, integrierte Tannine, frischer Säurebogen, schokoladiger Schmelz im Abgang, extraktsüßer Nachhall, gutes Reifepotenzial.
Ojo de Agua Malo
93
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Petit Verdot, Cabernet Sauvignon, Malbec
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.globalwine.ch
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in

News

Neue Fleisch-Reife-Methode im Test

Brandy Dry Aged Beef von Otto Gourmet – argentinisches Strip Loin Steak von Dieter Meier als Versuchsobjekt.

Ojo de Agua Malo

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht