88 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, Ockerrand. Mit zarter Kräuterwürze unterlegte dunkle Beerenfrucht, etwas Kakao, Dörrobst, etwas Unterholz. Mittlerer Körper, kraftvoll und extraktsüß, samtige Tannine, etwas Nougat, dunkle Mineralik im Abgang, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Argentinien und Chile – Das kostbare Blut der Anden; 12.10.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Malbec
Bezugsquellen
www.weinco.at
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in