93 Punkte

Leuchtendes, funkelndes Rubin mit leicht hellem Rand. Sehr klare und präzise Nase, nach frischen Kirschen, etwas Pfirsich, einladend. Frisch und saftig in Ansatz und Verlauf, zeigt feine Kirsche, zart angedeutetes Tannin, feiner Fruchtschmelz im Finale.

Tasting: Valpolicella Trophy; 16.02.2018 Verkostet von: Kiem, Staffler
Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank / Beton
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in