91 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin. Vielschichtige Nase, eröffnet mit Noten nach Anis und Fenchelsamen, dann viel reife Kirsche, einladend. Am Gaumen dichtmaschiges Tannin, baut sich satt auf, viel dunkle Frucht, wirkt im hinteren Verlauf aber etwas schaumgebremst, leicht harsches Tannin, trocknet leicht nach, könnte mit längerer Lagerung sehr gewinnen.

Tasting: Brunello di Montalcino 2009 / Riserva 2008 – Ein schwieriges Jahr
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2014, am 21.03.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
www.cupano.it
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in