91 Punkte

Mittleres Gelb mit Grünreflexen. Komplexes Bukett mit ersten Reifenoten, florale, aber auch nussige Noten, Rosen, Pfingstrosen. Am Gaumen voller, weicher Auftakt, stoffig, kraftvoll, passende Säure, deutlich spürbare Restsüsse. Langer, etwas herber Abgang. Opulenter, kraftvoller Wein, hat wohl die Reife erlangt.

Tasting: Die Schatzkammer des Schweizer Weins; Verkostet von: Martin Kilchmann
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 2/2015, am 19.02.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gewürztraminer
Bezugsquellen
www.cru-hopital.ch

Erwähnt in