93 Punkte

Dunkles, sattes Rubin, edel. In der Nase dunkelfruchtig-fleischig, herzhaft, mit mineralischem Anflug, leicht ledrig, komplex, dunkelbeerig. Am Gaumen dann sehr geschliffen, griffig, öffnet sich mit sattem Kleid, baut viele Schichten auf, langer Nachhall.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in