85 Punkte

Funkelndes, mitteldichtes Strohgelb. Zeigt sich in der Nase recht verhalten, leicht nach Salbei und Anis. Am Gaumen überraschend präsent, betonte Säure, salzig im mittleren Bereich, im Finale dann aber auch deutlich gezehrte Noten, wirkt recht unharmonisch.

Tasting: Lugana & Custoza; 20.04.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Rebsorte
Ugni Blanc
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in