92 Punkte

Sehr sattes, dunkel leuchtendes Rubinrot. Stark nach dunklem Kakao und eingelegten Kirschen in der Nase. Am Gaumen zu Beginn ausgeglichen und geschliffen mit eng gewobenem Tannin, weitet sich breit aus, hat in der Mitte betont schokoladige Nuancen aufgrund des spürbaren Holzeinsatzes, endet im Finale auf einem leichten Bitterton.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
15.5%
Bezugsquellen
Rutishauser, Scherzingen;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in