91 Punkte

Elegantes, leuchtendes Granatrot. In der Nase nach reifen, roten Beeren, ein Hauch Unterholz, im Nachhall nach Grafit. Am Gaumen mit feinen, reifen Fruchtnoten nach Preiselbeeren und Kirschen, eng gewobenes Tannin, öffnet einen tollen Fächer, leichte Salzigkeit, angenehme Länge, zarte, feine Nachtrocknung.

Tasting: Apulien Trophy 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nero di Troia
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in