94 Punkte

Obschon sein Duft niemals laut daherkommt, ist er doch gleichfalls delikat geraten. Das mag an zarten Brioche-Noten liegen, an einer Fruchtkomponente, die an kleine Himbeeren und Walderdbeeren erinnert. Und freilich an seinem knochentrockenen, unbedingt mineralischen Geschmack. Großes Kino!

Tasting: Shortlist Deutschland 08/17 – Weine aus aller Welt im Handel; 29.11.2017 Verkostet von: Axel Biesler, Ursula Haslauer
Kategorie
Schaumwein
Rebsorte
Chardonnay , Pinot Noir
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
www.fischer-trezza.de
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in