96 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubingranat. Klare und vielschichtige Nase, fein nach reifen Himbeeren, dann Rosen und Weichselkirschen, zum Reinbeißen. Am Gaumen wunderbares Spiel zwischen stoffigem, geschliffenem Tannin und Frucht, entfaltet sich lange, im Finale salzige Tiefe, sehr lange anhaltend, leichte Tabaknoten im Nachhall.

Tasting: Die Königsweine des Piemont; 25.11.2011 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Kierdorf, Reichshof; Vinussi, Dornbirn; Ernecker, Wien
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in