97 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubingranat. Intensive, zugleich in sich ruhende Nase, duftet nach Zwetschken, Rosenblättern, eingelegten Kirschen und etwas Ingwer. Am Gaumen einfach eine Wucht, satte, reife Frucht, entfaltet sich mit dichtmaschigem und doch geschmeidigem Tannin, zeigt enorme Länge und Vielschichtigkeit, ein Gedicht!

Tasting: Barolo und Barbaresco; 22.11.2010 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Ernecker, Wien, www.rarewine.at
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in