95 Punkte

Intensives, funkelndes Rubingranat. Feine, duftige Nase mit ausgeprägten Noten nach eingelegten Kirschen, etwas Chinarinde, auch getrocknete Orangenschale. Griffiges, dichtmaschiges Tannin am Gaumen, baut sich in vielen Schichten auf, im Kern süßer Schmelz, reife Frucht, im Finale fester Druck, salzig.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank / Barrique
Bezugsquellen
Müller, Groß St. Florian; Pfanner & Gutmann, Feldkirch; Rieger Weine, Salzburg; Lobenberg, Bremen; La Vigna, Bad Vilbling; Caratello, St. Gallen; Vinovin, Alpnach Dorf
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in