92 Punkte

Ad hoc ansprechendes, reifes Bukett mit konzentrierter, leicht eingekochter Frucht. Cassis und dunkle Kirschen. Feine ätherische Anklänge. Pointierter Gaumen mit toller Balance aus reifer Fruchtfülle und würzigem Schmelz. Festtagswein mit viel Saft und großzügiger Länge.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 07/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 7/2015, am 08.09.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Loureiro
Bezugsquellen
www.vinoteck.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in