91 Punkte

Funkelndes, helles Goldgelb. In der Nase Nuancen von reifem Pfirsich, Aprikose, dann ein Touch Vanille und Honig, Edelholz. Am Gaumen sehr saftig, gut eingebundene Holzaromatik, wirkt im hinteren Bereich etwas wärmend, mittellanges Finale.

Tasting : Abruzzen & Marken Trophy 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.06.2022
de Funkelndes, helles Goldgelb. In der Nase Nuancen von reifem Pfirsich, Aprikose, dann ein Touch Vanille und Honig, Edelholz. Am Gaumen sehr saftig, gut eingebundene Holzaromatik, wirkt im hinteren Bereich etwas wärmend, mittellanges Finale.
Semis Bianco Terre di Chieti IGT 2019
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Pecorino, Trebbiano, Falanchina
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in