93 Punkte

Intensives, leuchtendes Weißgold mit anhaltender Perlage. Duftet nach Pfirsichblüten, Marillen, Grapefruit und Blutorange, sehr komplex und einladend. Auch am Gaumen sehr komplex, zieht seinen fruchtigen Touch weiter, lockere Perlage mit vielen engen Bläschen, nicht zu süß, sehr lange.

Tasting: Trophy Prosecco 2020 ; Verkostet von: Simon Staffler, Kiem Othmar
Veröffentlicht am 20.05.2020

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in